Dieter Tucholke
Negativbilder - Preußische Geschichte

Ein grafisches Mappenwerk aus dem Kunstarchiv Beeskow

Eine Präsentation des Kunstarchivs Beeskow im Schloss Biesdorf vom:

10.05.2018 - 23.09.2018
Eröffnung: Donnerstag, 10.05.2018, 15:30 Uhr

Ort: Schloss Biesdorf
Alt-Biesdorf 55
12683 Berlin
Tel.: 030 - 51 65 67 79-0

Öffnungszeiten:
Montag - Sonntag: 10:00-18:00 Uhr
dienstags geschlossen

weitere Informationen:
introduction (PDF)


»Bildatlas: Kunst in der DDR« - ein Verbundprojekt des BMBF

Von 2009 bis 2012 realisierte das Kunstarchiv Beeskow gemeinsam mit der Technischen Universität Dresden, den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und dem Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam das Verbundprojekt "DDR-Depotkunst und Geschichtsvergegenwärtigung". Die erklärte Zielsetzung war, die vielfältigen Bestände an Kunst aus der DDR, die im Zuge des Gesellschaftsumbruchs aus der Öffentlichkeit verschwanden, in elektronischer Form und in einem Bildatlas wieder "sichtbar" zu machen. Begleitend zum Projekt wurden umfangreiche Vernetzungs- und Präsentationsmaterialien einschließlich einer datenbankgestützten Bildquellen-Edition erstellt.

weitere Informationen:
www.bildatlas-ddr-kunst.de

 
Eberhard Hückstädt,
Porträt Babett, 1977, Öl auf Leinwand